Hagen – Mit einer spannenden Retrospektive wird am 19. Oktober 2013 die Tanz-Spielzeit am theaterhagen eröffnet: „Dance Celebration!“ präsentiert Highlights aus zehn Jahren balletthagen mit Ballettchef Ricardo Fernando.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Mit seiner kleinen Compagnie von 14 Tänzerinnen und Tänzern hat Ricardo Fernando seit der Spielzeit 2003/04 ein Programm geboten, dessen Bandbreite jedem großen Ballett zur Ehre gereicht und das weit über Hagens Stadtgrenzen hinaus Anerkennung fand. Für „Dance Celebration!“ werden alle Stücke neu einstudiert. Zudem werden die vier neuen Mitglieder der Compagnie an prominenter Stelle vorgestellt. Der „Bolero“ aus dem Abend „All You Need is Dance“ wird ebenso zu sehen sein wie ein Ausschnitt aus der gefeierten „Carmina burana“.

Für Freunde des klassischen Balletts gibt es ein Wiedersehen mit der Hagener Fassung von „Giselle“, und auch der überragende Ballettkomponist des 20. Jahrhunderts, Igor Strawinsky, ist vertreten, diesmal mit einem Stück aus dem „Feuervogel“. Aus der Hommage an Johann Sebastian Bach unter dem Titel „Bach tanzt“ werden Teile zu sehen sein ebenso wie aus der spektakulären Uraufführung „Prelude to War“ des amerikanischen Komponisten Bear McCreary, dessen Musik mit den japanischen Taiko-Trommeln das Publikum zu Begeisterungsstürmen hinriss.
Ein Abend, an dem der Tanz gefeiert wird!

[alertBox type=“info“]

„Dance Celebration!“

Ballettabend mit Choreographien von Ricardo Fernando
Choreographie: Ricardo Fernando; Ausstattung: Peer Palmowski
Es tanzt das balletthagen

Premiere am 19. Oktober 2013 um 19.30 Uhr im Großen Haus
Weitere Vorstellungen am 25.10., 30.10., 8.11., 17.11. (15.00 Uhr), 21.11., 7.12., 10.12.,
21.12. 2013 sowie am 19.1.2014 (15.00 Uhr) – jeweils um 19.30 Uhr, wenn nicht anders angegeben.

Karten unter 02331 207-3218 oder www.theaterhagen.de, an allen Hagener Bürgerämtern,
Tel: 02331 207- 5777 sowie bei den EVENTIM-Vorverkaufsstellen.

[/alertBox]

 

Foto: Stefan Kühle

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here