Kräfte der Löschgruppe Winkeln bargen der lebensgefährlich verletzten Waldarbeiter aus dem unwegsamen Gelände. (Foto: Symbolbild)

Hagen-Kuhlerkamp. In der Nacht zu Karfreitag wurde durch unbekannte Täter an der Leopoldstr. 52 ein Papiercontainer auf den dortigen Spielplatz gezogen und in Brand gesetzt. Das berichtet die Polizei in ihrem Presseportal. Durch das Feuer wurde der Container völlig beschädigt. Auch der aus Tartan bestehende Untergrund des Spielplatzes wurde in diesem Bereich stark in Mitleidenschaft gezogen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here