Computermäuse beißen nicht: Das Halveraner Bürgerzentrum am Park bietet einen Kurs für Einsteiger an. Foto: pixabay.com

Halver. Für viele ist das Thema Computer noch immer ein rotes Tuch, undurchschaubar und unverständlich. Plötzlich ist jeder online, immer mit allen in Kontakt, ständig im Internet, laufend gibt es irgendetwas Neues. Schnell ist man dabei raus aus dem Thema oder kommt gar nicht erst hinein. Sätze wie „Es erklärt einem ja auch niemand etwas verständlich…“ sind oft zu hören.

Das Bürgerzentrum am Park möchte helfen und bietet einen Kurs an. In dem Einsteigerkurs „Mäuse beißen nicht….“ wird in kleinen Schritten das Thema näher gebracht. Jede Frage ist erlaubt, alles wird möglichst verständlich erklärt und auch gerne oft wiederholt, damit es jeder verstehen kann. Die Teilnahme ist kostenlos. Zur Übung ist zwischendurch oder auch anschließend die Nutzung des Besucher PC im Bürgerzentrum möglich.

Auf jede Frage gibt es eine Antwort

Die Kursinhalte lauten: Einstieg in die Bedienung des Computers, Erste Schritte im Internet – Sicherheit im Netz, Kleine „Problem-Tour“ (häufigste Fehler und wie ich damit umgehe). Wer gern etwas Bestimmtes wissen oder erfahren möchte? Nur zu! Auf jede Frage gibt es eine Antwort. Sie muss nur gestellt werden. Durchgeführt wird der Kurs von Bufdi Christian Kaufmann.

Kurstage sind: 23.06, 28.06, 30.06. und der 07.07.2016. Beginn ist jeweils um 10.00 Uhr im Bürgerzentrum am Park, Von-Vincke-Straße 22, für ca. 1,5 Stunden. Interessenten richten ihre Anmeldung bis zum 20.06.2016 an Sandra Kutzehr, Tel. 023 53 – 61 29 07. Wegen der begrenzten Plätze ist die Teilnahme erst nach Bestätigung der Anmeldung möglich.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here