"Comeback" kommen am 13. Januar zum Neujahrskonzert in den Dahlmann-Saal. Foto: Andreas Hessmer

Lüdenscheid. Nach fast einem Jahr stehen Comeback wieder auf der Bühne des Dahlmann-Saals. Sie bestreiten am Samstag, 13. Januar, das offizielle diesjährige Neujahrs-Konzert.

Manche ihrer Fans bezeichnen ihre Musik als Classic-Rock, andere nennen es Oldies. Tatsächlich präsentieren sich Comeback drei- bzw. vierstimmig mit kraftvollem Power-Rock aus vergangenen Tagen und mit Hits aus der Gegenwart. Sicher ist auf jeden Falls, dass sie in Lüdenscheid durch unzählige Auftritte in den letzten Jahrzehnten über eine große Fan-Basis verfügen und daher zu einer der beliebtesten Bands aus dem Genre “Coverrock“ gehören.

Zu hören gibt es Musik u.a. von den Stones, Fleetwood Mac, Earthband, Eagles, Police, Queen, Bon Jovi aber auch von deutschen Künstlern wie Achim Reichel, Westernhagen, BAP, Brings oder Nena.

Und das sind die Mitglieder der Band: Frankie (git/voc), Uli (bass/voc), Charly (ak. Git, voc), Jörge (keyb. + sax), Wölfi (drums) + special guest Danni (voc).

Das Neujahrs-Konzert beginnt um 21 Uhr – Einlass 20 Uhr. Das Ticket kostet im Vorverkauf neun Euro plus Gebühr (bei Dahlmann und im LN-Ticket-Shop in Lüdenscheid sowie in den Geschäftsstellen des MZV-Verlages in Werdohl, Plettenberg, Altena und Meinerzhagen). Über info@gaststaette-dahlmann.de können auch Tickets sowie Sitzplätze vorbestellt werden.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here