Die beliebte Coverrockband COMEBACK spielt am 11.2. im Dahlmann. Foto: Comeback / KDUNDK

Lüdenscheid. Seit über 20 Jahren ist die Lüdenscheider Coverrockband COMEBACK im Sauerland unterwegs. Am 11. Februar macht sie wieder Station bei Dahlmann. Die Band hofft, dass –  wie beim Gastspiel vor fast einem Jahr – der Saal wieder ausverkauft sein wird.

Die sympathischen Rocker haben im Sauerland bereits eine große Fanbase.
Die sympathischen Rocker haben im Sauerland bereits eine große Fanbase.

Die aktuelle Besetzung von COMEBACK besteht aus Frank Denke (Solo-Gitarren Guru), Uli Knirsch (bass Bomber), Jorge Ribeiro (Tastenklopfer und Saxomat), Charly Hesmer (Gitarrenstimmwunder), Wolfgang Pohl (trommel Schmied) und neu dabei Danni Denke (Gesangsröhre). Ihr Markenzeichen: vierstimmiger Gesang.

In Anlehnung an den Werbespot für den „Käfer“, wo es hieß „..und er läuft und läuft und läuft“, heißt es bei der Coverrockband COMEBACK: „…und sie spielt und spielt und spielt“. Ihre Konzerte finden überwiegend im MK statt, wo sich mittlerweile eine ansehnliche Fan-Gemeinde gebildet hat. Ihre Mischung aus Classic-Rock und aktuellen Hits scheint den Nerv des Publikums zu treffen. Auf der Playlist stehen Künstler wie z.B.: Rolling Stones, Fleetwood Mac, Manfred Mann’s Earthband, Eagles, Police, Bon Jovi, Toto, Queen, Simple Minds, Joe Cocker, Midnight Oil, Westernhagen, Achim Reichel oder BAP.

Das Konzert am 11. Februar findet ab 21 Uhr statt (Einlass 20 Uhr). Die Tickets kosten im Vorverkauf 8 € + Geb. (Dahlmann und LN-Ticket-Shop) und 10 € an der Abendkasse.

Infos: www.comeback-coverrock.de

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here