Start Stadtleben Christian Seltmann liest in Halver

Christian Seltmann liest in Halver

0

Halver. Der aus Halver stammende Kinderbuchautor Christian Seltmann liest   in der Stadtbücherei Halver aus seinem neuen Kinderroman „Freds sensationelle Spinnereien“. Die Veranstaltung findet am Montag, 27. Oktober, statt. Beginn ist um 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Christian Seltmann ist in der Kinderbuchszene bekannt dafür, dass seine Lesungen Kinder wie Erwachsene begeistern und faszinieren. Der Auto sagt über sich: „Das Schreiben kommt vom Lesen. Man sah und sieht mich selten ohne Buch. Da man das Schreiben nicht wirklich lernen kann, ich es aber doch von der Pieke auf verstehen wollte, begann ich meine Laufbahn als Radio-Journalist, dann wurde ich Dramaturg, dann Lektor, schließlich Redakteur.“

Christian Seltmann schrieb lange für die Schublade

Daneben schrieb Christian Seltmann immer – Stapel voll unveröffentlichter Werke füllen Schubladen, Ordner und Kisten. Es dauerte bis 1995, da wurde sein erstes Theaterstück uraufgeführt. Anschließend engagierte wurde er vom Fernsehen engagiert. 2002 wurde er freier Drehbuch-Autor fürs Kinderfernsehen.

Zudem lehrte er zwei Jahre als Dozent am Institut für Medienwissenschaften der Technischen Universität Berlin. Mittlerweile schreibt Christian Seltmann nahezu nur noch Kinder- und Jugendbücher.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here