Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Lüdenscheid. Nach kurzer Verfolgung hat die Polizei am Freitag drei Jugendliche mit Rauschgift erwischt. Wie es im Polizeibericht heißt, hatten Zeugen am Freitagnachmittag verdächtige Personen im Brighouse-Park gemeldet. Als die Beamten eintrafen, flüchteten die drei Personen zu Fuß in Richtung Hohfuhrstraße. Alle drei konnten nach kurzer Verfolgung aufgeholt und in Gewahrsam genommen werden. Bei der anschließenden Durchsuchung der Personen fanden die Beamten Betäubungsmittel vor. Mit Unterstützung eines Rauschgift-Diensthundes wurde der Park abgesucht. Hierbei wurden weitere Betäubungsmittel (Cannabis) aufgefunden und sichergestellt. Gegen die drei Tatverdächtigen (2x männlich, 16, Lüdenscheid und 1x weiblich, 16, Halver) wird nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here