Hagen-Haspe. Unfall im Kettelbach: Wie die Polizei in ihrem Presseportal berichtet, war am Dienstagmorgen (21. Juni) ein 31 Jahre alter Mercedes-Fahrer auf der Straße Im Kettelbach in Fahrtrichtung Haspe unterwegs. Als ihm auf der engen Verbindungsstraße zwischen Zurstraße und Hagen ein Schulbus entgegenkam, wurde es nach Angaben des 31-Jährigen eng. Er wich auf den unbefestigten Randstreifen aus, kam ins Rutschen, prallte leicht gegen das Heck des Busses und anschließend gegen einen Baum. Dabei zog sich der Pkw-Fahrer leichte Verletzungen zu; ein Rettungswagen brachte ihn vorsorglich ins Krankenhaus. In dem Bus befanden sich keine Schulkinder, sondern allein der 51 Jahre alter Fahrer; der kam mit dem Schrecken davon. Der Benz musste abgeschleppt werden; die Polizei schätzte die entstandenen Sachschäden auf etwa 6.000 Euro.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here