Dieter Hoppe (r.), Leiter der Unicef-Arbeitsgruppe Lüdenscheid freute sich über die tatkräftige Unterstützung von Bürgermeister Dzewas (2.v.l.).

(PSL) – Bürgermeister Dieter Dzewas verkaufte am Dienstag Karten am Stand der Unicef-Arbeitsgruppe Lüdenscheid im Stern-Center. Mit der Aktion setzt sich der Bürgermeister das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen ein. Dieter Hoppe, Leiter der Arbeitsgruppe, freute sich über die tatkräftige Unterstützung.

Seit dem 20. November sind die Ehrenamtlichen der Unicef-Gruppe am Stand im Einsatz und verkaufen Grußkarten und Kalender. Noch bis zum 23. Dezember sorgen insgesamt rund 50 Helfer dafür, dass der Stand während der Öffnungszeiten des Stern-Centers besetzt ist, um am Ende möglichst viele Einnahmen an das Kinderhilfswerk weiterleiten zu können. Der Bürgermeister lobte dieses große ehrenamtliche Engagement der Mitglieder der Arbeitsgruppe.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here