Stolz präsentieren Hans-Gerd Turck und Jan Nesselrath den Spendenscheck. Foto: meinerzhagen.de

Meinerzhagen-Valbert. Sichtlich mit Spaß und Elan gingen am Donnerstagmorgen Meinerzhagens Bürgermeister Jan Nesselrath und der Valberter Ortsvorsteher Hans-Gerd Turck bei einem Arbeitstermin der besonderen Art zu Werke: Sie saßen anlässlich der Eröffnung der rundum renovierten Valberter Lidl-Filiale an der Kasse und sorgten so für die ersten Einnahmen des Supermarktes.

Eine Aktion, die nicht nur den Startschuss für die Geschäftsstelle der Supermarkt-Kette gab, sondern auch und vor allem dem guten Zweck diente: Sämtliche Einnahmen der Waren, die durch den Scanner der beiden „Aushilfen“ gingen, fließen dem Hilfswerk des hiesigen Lions Club e.V. und damit verschiedenen sozialen Einrichtungen und Projekten vor Ort zu.

Die Freude an der Sache war übrigens nicht nur den Herren an der Kasse anzusehen: Die gute Laune teilten auch die ersten Kundinnen und Kunden, die ihre Einkäufe in den neuen, modernen Räumlichkeiten mit dieser besonderen und hilfreichen Aktion abschließen konnten.
Informationen zur neuen Lidl-Filiale hier.

Quelle: www.meinerzhagen.de

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here