Foto: privat

Herscheid. Eine Auszeichnung der besonderen Art nahmen Geschäftsführer Kai Okulla und Prokurist Alexander Zuchowski von der Firma W. Schröder am 11. Juli in Bamberg entgegen. Das Unternehmen Brose zeichnet das Herscheider Unternehmen für die Gesamtperformance als „Key Supplier 2017“ mit dem selten ausgelobten Award aus.

Der Automobilzulieferer Brose ist einer der ältesten Kunden des Herscheider Unternehmens, die Partnerschaft besteht bereits seit den 1960er Jahren, W. Schröder hat eine der ersten Lieferanten-Nummern. Aktuell beliefert Wilhelm Schröder fast alle Bereiche des Unternehmens Brose an weltweiten Standorten.

Übergeben wurde der Award von Stephanie Thorel-Walsdorf und Verena Oppel aus dem Zentraleinkauf des Unternehmens. „Wir sind sehr stolz, diesen Award in Empfang nehmen zu dürfen“, sagte Kai Okulla. „Er zeigt die gute und kontinuierliche Performance unseres Hauses und aller Mitarbeiter, ohne die diese Auszeichnung nicht möglich gewesen wäre. Wir betrachten den Award als Ansporn für weitere Innovationsprojekte mit dem Haus Brose und freuen uns auf die gemeinsame Entwicklung in der Zukunft!“

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here