Lüdenscheid. Feuerteufel in der Bahnhofstraße: Unbekannte haben am Dienstagabend gegen 22.45 Uhr in Höhe Hausnummer 44 ein Auto angezündet. Es handelt sich um einen grauen Mercedes C200 CDI. Wie die Polizei mitteilt, ging der Brand vermutlich von einem Gegenstand aus, der auf dem vorderen rechten Reifen des Pkw gelegen haben soll. Das Auto wurde im Frontbereich erheblich beschädigt. Nach Schätzungen der Polizei liegt der Sachschaden bei rund 5000 Euro. Hinweise zu den Brandstiftern nimmt die Polizei in Lüdenscheid (Tel.: 9099-0) entgegen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here