Schalksmühle. Der Löschzug II der Freiwilligen Feuerwehr Schalksmühle* wurde über digitalen Meldeempfänger und Sirene um 14.49 Uhr wegen eines Industriebrandes in die Straße „Langenstück“ alarmiert. In einem metallverarbeitenden Betrieb brannte es dort in einer Absauganlage für Metallspäne. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten Mitarbeiter des Unternehmens das Feuer bereits weitestgehend gelöscht. Seitens der Feuerwehr erfolgten sodann Nachlöscharbeiten sowie eine Kontrolle des betroffenen Bereichs auf eventuell vorhandene Glutnester.

 

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here