Die Seitenscheiben des Wagens wurden mit einem Gullydeckel eingeschlagen. Foto: Polizei Hagen

Hagen. (ots) Am Sonntagabend hat ein Unbekannter ein in der Voswinckelstraße abgestelltes Auto mit einem Gullydeckel geknackt. Wie die Polizei mitteilt, hatte der 39-jährige Besitzer seinen Honda um 21 Uhr in der Voswinckelstraße abgestellt. Als er um 23.30 Uhr zurückkehrte sah er, dass zwei Seitenscheiben zersplittert waren. In dem Auto befanden sich zuvor Geld und mehrere, persönliche Dokumente. Diese fehlten nun. Die herbeigerufenen Polizisten ermittelten, dass der Autoknacker einen Gullydeckel benutzte, um die Scheiben einzuschlagen. Dadurch beschädigte er auch die Türen des Honda. Die Beamten setzten den Gullydecke zurück in den Kanalschacht und legten eine Anzeige vor. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 02331 986 2066 entgegen.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here