BodyMed Lüdenscheid

[ANZEIGE] Lüdenscheid. Ein schöner Schmerbauch und ein dicker Schwabbelkopf, kein Wunder bei einer Körpergröße von 1,83 Meter und einem Gewicht von 106 Kilogramm. Kein Problem, dachte der 45-jährige Lüdenscheider 2015. Weit gefehlt. Der spezielle Diabetes-Test und ein 24-Stunden-Bludruckmessen ließen die Alarmglocken läuten. Im August 2015 wandte er sich ans Bodymed-Center Lüdenscheid im Ärztehaus an der Knapper Straße 48. Mit Erfolg, denn durch Leberfasten und Bodymed-Programm hat der leidenschaftliche Mountainbiker abgenommen und kann weitgehend auf Medikamente verzichten.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Wichtig ist, dass man lernt, sich mit seiner Ernährung auszukennen

Bodymed Lüdenscheid„Wichtig ist, dass man lernt, sich mit seiner Ernährung auszukennen, damit einem die gesunde eiweißreiche und kohlenhydratarme Ernährung in Fleisch und Blut übergeht“, sagt Frank Schuster. Bei Bodymed-Center-Managerin Martina Reintke war er an der richtigen Adresse. Die Fachfrau stellt fest: „Es gibt viele Ernährungs- und Abnehmprogramme. Wir heben uns davon ab, denn bei Bodymed begleiten Ärzte den Weg zum Wohlfühlgewicht “. Medizinische Beratung und Erfolgskontrolle durch Körperfettmessung unterstützen und motivieren.

Nächster Leberfastenkurs am 17. Oktober

Im Bodymed-Center macht Martina Reintke drei verschiedene Angebote. Beim Gewichtsreduktionskurs ist der Einstieg jederzeit möglich. Im Vier-Wochen-Power-Programm können die Teilnehmer drei bis fünf Kilogramm abnehmen. Der Leberfastenkurs startet am Montag, 17. Oktober. Individuelle Absprachen sind möglich.

Leberfasten nach Dr. Nicolai Worm

Bodymed LüdenscheidLeberfasten nach Dr. Nicolai Worm speziell bei nichtalkoholischer Fettleber und Typ-2-Diabetes werde in Lüdenscheid nur im Bodymed-Center angeboten, erklärt Martina Reintke. Von dieser Erkrankung seien 30 bis 40 Prozent der Erwachsenen betroffen. Ohne Behandlung könne sie schlimme Folgen haben: Bluthochdruck, Herz- und Gefäßerkrankungen, Nieren- und Knochenerkrankungen, Leberentzündung, Leberzirrhose und Leberkrebs. Überernährung, insbesondere zu viele Kohlenhydrate in Verbindung mit zu wenig Bewegung, zählt die Bodymed-Managerin die wichtigsten Verursacher auf. Die Lösung: Moderate Ernährungsumstellung und Änderung des Bewegungsverhaltens. Das heißt dreimal täglich Eiweißzufuhr, spezielle Bodymed-Shakes mit leberaktiven Substanzen kombiniert mit zwei Gemüsemahlzeiten. Die Körperwerte verbessern sich, in vielen Fällen sei es möglich, die Medikamentendosis zu verringern bzw. abzusetzen.

Viel Eiweiß, weniger Kohlenhydrate, gesunde Fette, Gemüse und kohlenhydratarmes Obst bilden die Basis des Bodymed-Konzeptes. Entwickelt hat es vor 20 Jahren der saarländische Arzt Dr. Hardy Walle. In der neuen S3-Leitlinie zur „Prävention und Therapie der Adiposita“ wird Bodymed empfohlen.

Ernährungsumstellung statt Diät

BodyMed Lüdenscheid„Das Bodymed-Konzept ist keine Diät, sondern eine Ernährungsumstellung, eine Lebensstiländerung“, macht Martina Reintke deutlich. Durch eiweißreiche Ernährung werde die Muskulatur erhalten und so dem gefürchteten Jojo-Effekt entgegen gewirkt. Über die Kurse hinaus bietet Bodymed den Kunden eine Langzeit-Betreuung an. Einmal im Monat treffen sich Teilnehmer im Center. Dort sprechen sie über ihre Erfahrungen und hören interessante Vorträge rund um die Gesundheit.

Martina Reintke verfügt über Fachkompetenz und Erfahrung. Die Bodymed-Managerin ist gelernte Krankenschwester. Sie war 16 Jahre Ernährungsberaterin in verschiedenen Arztpraxen und kümmerte sich besonders um die Betreuung der Diabetiker im DMP-Programm. Als Wundexpertin versorgt sie chronische Wunden. Darüber hinaus ist sie ausgebildete Entspannungspädagogin.

Bodymed seit 2015 am Knapp

Seit Februar 2015 leitet Ernährungsexpertin Martina Reintke das Bodymed-Center im Ärztehaus am Knapp. Ihre Mitarbeiterin Andrea Bracht (Krankenschwester) unterstützt sie. Als beratende Ärzte betreuen Dr. Kathrin Ludwig (Ernährungsmedizinerin, Internistin) und Dr. Guido Ludwig (Allgemeinmedizin, Sportmedizin) die Patienten. Zum Team gehört auch Apothekerin Barbara Brensel von der Schwanenapotheke (Produktverkauf).

Dreh- und Angelpunkt des Bodymed-Wohlfühlprogramms ist das Center, Knapper Straße 48. Die Kunden werden hier freundlich empfangen und informiert. Diskrete Körperfettmessung, individuelle Beratung in entspannter Atmosphäre und ein Seminarraum für Kurse und Klubabende machen Mut zum Start in ein schlankes Leben. Im Bodymed-Center praktizieren auch die Mietpartnerinnen Maren Klein (Physiotherapie) und Karola Scheer-Fölling (Kommunikationstrainerin, Hypnose-Coach und NLP-Coach). Managerin Martina Reintke nennt das Ziel: „Bodymed will helfen, Gesundheitsbewusstsein zu entwickeln und langfristig Erfolge zu erzielen. Frank Schuster fasst seine Erfahrungen zusammen: „Die Belohnung erhält man tagtäglich durch einen nachweislich viel gesünderen Körper, durch Wohlbefinden, durch kleinere Konfektionsgrößen, durch Komplimente aus dem Umfeld.“

Bodymed-Center Lüdenscheid, Knapper Straße 48, Telefon 0160 272 6999,
info@bodymed-luedenscheid.de, www.bodymed-luedenscheid.de.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here