Hagen. Ein Spaziergänger meldete der Polizei am Dienstag eine eingeschlagene Seitenscheibe an einem Auto an der Feithstraße. Die Beamten untersuchten den Tatort und stellten fest, dass das Lenkrad komplett gestohlen worden war. Der Täter, so heißt es im Pressebericht der Polizei, habe es offenbar gekonnt ausgebaut. Der Fahrer des BMW befand sich zur Tatzeit im Urlaub; eine Abschleppfirma brachte das Auto in eine Werkstatt.

Die Polizei bittet Zeugen, die zwischen Sonntag (9.10.) und Dienstag (11.10.) Verdächtiges in Tatortnähe beobachtet haben, sich bei der Polizei zu melden: Tel. 02331/986-20 66.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here