Hagen-Boele. Eine böse Überraschung erlebte nach der Mitteilung der Polizei ein 28-jähriger Autofahrer, als er am Sonntag (1. Mai) um 11 Uhr zu seinem in der Turmstraße geparkten BMW zurückkehrte. Bislang unbekannte Auto-Aufbrecher hatten die hintere rechte Seitenscheine eingeschlagen und sich so Zugang in das Auto verschafft. Anschließend hatten die Täter das Navigationssystem und andere Bedienelemente der Mittelkonsole ausgebaut. Der Gesamtschaden beträgt rund 2.000 Euro. Die Polizei bittet eventuelle Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here