Lüdenscheid/Märkischer Kreis. Knöllchen für 361 Autofahrerinnen und Autofahrer, das ist die Bilanz der MK-Polizei nach dem jüngsten Blitz-Marathon. An insgesamt 106 Einsatzstellen zwischen Hönne und Volme wurde von Donnerstag, 6 Uhr, bis Freitag, 6 Uhr, kontrolliert.

9778 Fahrzeuge wurden nach Polizeiangaben kreisweit überprüft. Die 361 Temposünder entsprechen einer Quote von 3,7 Prozent. In Lüdenscheid wurden 1991 Autos gemessen, 70 waren zu schnell (3,5 Prozent).

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here