Märkischer Kreis. Der erste europaweite Blitz-Marathon ist abgeschlossen. Am 16. April hat die Polizei im Märkischen Kreis an insgesamt 88 Kontrollstellen 20 141 Fahrzeuge kontrolliert. Dabei wurden 434 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. Das ist ein Anteil von 2,15 Prozent. Im Vorjahr waren an 118 Kontrollstellen bei 9778 gemessenen Fahrzeugen 361 Verstöße festgestellt worden. Das macht einen Anteil von rund 3,7 Prozent.

Die höchste Überschreitung innerhalb geschlossener Ortschaft betrug nach Polizeiangaben 31 km/h bei erlaubten 50 Km/h. Die höchste Überschreitung außerhalb geschlossener Ortschaft lag bei 48 km/h bei erlaubten 60 km/h.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here