Binyo
Robin Brunsmeier alias Binyo ist ebenfalls dabei. Foto: Wolfgang Teipel

Halver. Lüdenscheid. Und Umgebung. Es ist die Chance zum ganz großen Auftritt für den jungen Singer-/Songwriter Binyo aus Halver: Er will am 10. September 2016 das „WDR 2 Sommer Open Air“ in Gladbeck eröffnen. 25.000 Zuschauer werden zum größten Radio-Festival in Nordrhein-Westfalen erwartet. Die international bekannten Top-Acts „Hurts“ und „Stanfour“ sowie Deutschlands erfolgreichste Musikerin Sarah Connor werden die Stars des Abends sein. WDR 2 gibt einer einzigen Newcomer-Band die Chance, als Vorband ihre eigene Musik diesem großen Publikum zu präsentieren.

Eine erfolgversprechende Plattform

Mit dieser Aktion bietet WDR 2 Newcomern aus NRW eine Plattform, um die eigene Bekanntheit zu steigern. Neue Bands mit eigenem Material haben es oft schwer, ein Publikum zu finden. Mitmachen dürfen nur Künstler, die bislang nicht Teil der Musikindustrie sind und völlig frei arbeiten.

Binyo, (Robin Brunsmeier) und 2 weitere Mitglieder seiner Band kommen aus Halver: Christian Lauermann, Percussion und Rudolf F. Nauhauser, Saxofon.

Open Air Bühne in Gladbeck und NRW-Tag

Wenn der Liedermacher die WDR 2 Hörerinnen und Hörer überzeugen kann, spielt er am 10. September auf der Open Air Bühne in Gladbeck und bereits einige Wochen zuvor beim NRW-Tag in Düsseldorf. Denn die Plätze 1 bis 3 werden am 27. August beim großen Landesgeburtstag auf der WDR Bühne stehen.

Sein Song „Machtlos“ hat die WDR 2 Musikredaktion überzeugt. Mit dem Titel konnte sich Binyo unter hunderten Bewerbern durchsetzen und kämpft nun als einer von fünf Finalisten ab dem 1. August um diesen einmaligen Auftritt. Wer letztlich mit „Hurts“, Sarah Connor und „Stanfour“ auf der Bühne stehen wird, entscheiden die WDR 2 Hörer in einer Internetabstimmung. WDR 2 wird eine Woche lang abstimmen lassen und dabei täglich eine Band auf dem Sender in den Fokus rücken.

Abstimmen können alle Fans unter wdr2.de/fes (oder in der WDR 2 App) ab dem kommenden Montag bis Freitag, 1. – 5. August bis 16 Uhr. Gemeinsam könnte das Sauerland es schaffen, Binyo nach Gladbeck auf die große Bühne zu bringen;-)

Für mehr Informationen zu Binyo und seiner Musik: www.binyo-music.de
Der Link zum „Machtlos“ Video: https://www.youtube.com/watch?v=xB4ORa76lUc

 

 


 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here