Gemütlich war´s in der Alten Buchhandlung Stier. Die Gäste hören Uwe Schäfer aufmerksam zu. Fotos: Kannenberg

Lüdenscheid. Am Sonntag, 19.4.2015 traf sich in der „Alten Buchhandlung Stier“ an der Werdohler Straße die Evangelische Jugendallianz. Sie bietet seit Mitte April regelmäßig Veranstaltungen unter dem Label „BewohnBAR“ an, zu denen sie jedes Mal namhafte Prediger, Künstler und/oder Musiker einlädt. In gemütlicher Atmosphäre, mit selbstgemachten Salaten, Knabberzeug, kalten Getränken und einem Alterdurchschnitt von 18 bis 78, wird dabei gechillt, geredet, gemeinsam gesungen, getanzt und ganz allgemein einfach die Gemeinschaft untereinander gepflegt.

„BewohnBAR“ ein gemeinsames Angebot der Lüdenscheider Kirchen

gemeinsam Musik machen ist auch bei der "BewohnBAR" einzentrales Anliegen.
Gemeinsam Musik machen ist auch bei der „BewohnBAR“ ein zentrales Anliegen.

Die „BewohnBAR“ bietet bei ihren Veranstaltungen eine „Open Stage“ für alle, die Lust haben, spontan ein bisschen zu „Worshippen“ oder einfach nur mit anderen zu jammen.

An diesem Sonntag stand „BewohnBAR“ unter dem Motto „Flügel aus Beton“. Uwe Schäfer, der nicht nur ein bekannter Pastor und Prediger ist, sondern auch ein Liedermacher, der sich besonders für den Verein „Schlussstrich e.V.“ stark macht, saß dabei in einem riesigen alten Sessel unter einer Wohnzimmerlampe und gab den Anwesenden durch seine Worte Mut, die Herausforderungen des Lebens anzunehmen, statt vor ihnen davonzulaufen. Dabei war das Wort „Geborgenheit“ trotz der Turbulenzen, die das Leben schreibt eine zentrale Botschaft.

Generation Ü18 and more gezielt ansprechen

Hier sitzt Uwe Schäfer noch selbst im Publikum.
Hier sitzt Uwe Schäfer noch selbst im Publikum.

Die „Evangelische Jugendallianz“ ist aus der „Evangelischen Allianz“ hervorgegangen und bildet den Zweig, der nicht nur ganz junge Leute abdeckt, sondern auch die Generation Ü18 bis 35 Jahre ansprechen will, für die das Angebot der Kirchen eher spärlich gesät ist.

Die Jugendallianz versucht durch Veranstaltungen wie „BewohnBAR“ ein Forum für diese Altersklasse zu schaffen, zu deren Veranstaltungen natürlich auch gern über 35-jährige Menschen kommen dürfen. So waren an diesem Sonntag ein bunter Mix von Menschen der unterschiedlichsten Altersklassen anwesend und hörte Uwe gespannt zu. Oft macht auch gerade diese Vielfalt das besondere einer Veranstaltung aus. Wenn Ältere und Jüngere ganz selbstverständlcih beisammen sind und es einmal mehr offenbar wird, dass die angeblichen „Altersgrenzen“ eigentlich gar nicht existieren.

Uwe Schäfer engagiert sich für „Schlussstrich e.V.“

Gemeinschaft ist wichtig. Dabei ist das Alter egal.
Gemeinschaft ist wichtig. Dabei ist das Alter egal.

Uwe Schäfer ist ein Pastor, der die Höhen und Tiefen des Lebens schon am eigenen Leibe erfahren hat und viel Lebensweisheit und Erkenntnis vermittelt.

Als Musiker ist er als Uwe X. Schäfer unterwegs und spielt mit seiner Band Selbstgemachtes mit deutschen Texten und das fast immer zugunsten seines Vereins „Schlussstrich e.V.“, der es sich zum Ziel gemacht hat, Kinder aus der Kinderprostitution zu befreien. Und zwar nicht im fernen Afrika, sondern hier in Deutschland, wo dieses Thema ständig an Brisanz zunimmt. Wer sich dafür interessiert oder den Verein unterstützen möchte, findet Uwe auf Facebook oder unter http://www.uwex-musik.de/ in den Suchmaschinen.

Die „BewohnBAR“ öffnet ihre Türen für einen gemütlichen Wohnzimmerabend wieder am 14.6.2015. Dann wird Andreas Stawinski, der Pastor aus der Friedenskirche in Lüdenscheid unter dem Motto „Spieglein, Spieglein“ den Abend gestalten. Alle Ü18-jährigen sind dazu herzlich willkommen!

 

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here