Hagen. Ein betrunkener 36-jähriger Mann hat am Mittwochmorgen (18. Mai) eine überfüllte Mülltonne auf den Graf-von-Galen-Ring geworfen und dadurch ein Auto beschädigt. Wie die Polizeibehörde in ihrem Pressebericht schildert, war eine 55-jährige Hagenerin mit ihrem Wagen gerade auf dem Ring unterwegs, als die Tonne auf die Straße flog.Trotz einer Vollbremsung konnte sie einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden: Der Müll verteilte sich über die rechte Fahrzeugseite und richtete dabei leichten Sachschaden an. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von über zwei Promille. Da er bereits wenige Minuten zuvor in mehreren Geschäften herumgepöbelt und damit bereits einen polizeilichen Einsatz ausgelöst hat, wurde er in das Polizeigewahrsam gebracht. Gegenüber den Beamten verhielt er sich sehr aggressiv. Nun ermittelt die Hagener Kripo gegen den 36-Jährigen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here