Einbrecher
Symbolbild: Fotolia

Halver/Schalksmühle. (ots) Zu viel gezecht: Ein Betrunkener hat am Samstag eine Betriebsweihnachtsfeier gesprengt. Die Polizei musste einschreiten. Wie die Polizei mitteilt, sollte der Mann die Feier gegen 23.15 Uhr verlassen. Auf gutes Zureden reagierte der Berauschte nicht mehr. Deshalb wurde die Polizei hinzugerufen. Als der Aggressor nun die Polizei erkannte, hatte er plötzlich ein neues Feindbild. Noch vor dem Aussteigen der Polizisten ließ es sich der 42-jährige Halveraner nicht nehmen, auf den Streifenwagen einzuschlagen.

Mann überwältigt

Im Anschluss daran wollte er die eingesetzten Polizisten angreifen. Pech für ihn: Die Beamten machten kurzen Prozess mit ihm, setzten u.a. das Reizstoffsprühgerät ein und überwältigten den Halveraner. Anschließend wurde er dem Polizeigewahrsam zugeführt.

Fazit der „one man show“: Anzeige wegen Widerstand gegen Polizeibeamte und vermutlich findet die nächste Betriebsweihnachtsfeier ohne ihn statt.

Pkw-Aufbrüche: Serie geht weiter

Die Serie der Pkw-Aufbrüche gehen weiter. Am Freitag wurde an der Hermann-Köhler-Straße aus einem Opel Corsa eine Handtasche samt Inhalt entwendet.

Am Samstag wurden aus einem an der Mittelstraße abgestellten VW Fox eine Handtasche und aus der Mittelkonsole, ein Handy und die passende Powerbank entwendet.

Ebenfalls am Samstag wurden aus einem an der Bahnhofstraße geparkten Mercedes aus der Mittelkonsole ein Smartphone und eine Geldbörse entwendet.

Die Polizei appelliert erneut: Lassen Sie keine Wertsachen sichtbar im Fahrzeug liegen.

Einbruch in Schalksmühle

In Schalksmühle sind am Samstag zwischen 9.30 und 23.30 Uhr Einbrecher über den Balkon in eine Wohnung am Flaßkamp eingedrungen. Nach Polizeiangaben durchsuchten sie die oberen Räumlichkeiten. Über Art und Umfang der Beute lassen sich bisher keine Angaben machen. Es entstand Sachschaden.

 

Hinweise zu den angezeigten Straftaten nimmt die Polizei in Halver entgegen, Telefon 02353/91990.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here