Lüdenscheid. In der Nacht vom 9. zum 10. Juni sind Unbekannte in die Büroräume der Seniorenhilfe an der Werdohler Straße eingedrungen. Wie die Polizei mitteilt, stahlen sie diverse Telefone und eine Laptoptasche nebst Unterlagen.

An der Altenaer Straße wurden in der Nacht vom 8. zum 9. Juni die Tür zum Technikraum der Selbstwaschanlage und sämtliche Wechselautomaten aufgehebelt. Nach Polizeiangaben ist die Beute an Bargeld ist eher übersichtlich, während der hinterlassene Sachschaden mehrere tausend Euro beträgt.

Autoknacker gestellt: Am 9. Juni beobachtete ein Zeuge gegen 13.55 Uhr, einen Unbekannten und seinen Komplizen dabei, wie sie sich an einem Pkw an der Altenaer Straße zu schaffen machten. Der Zeuge informierte den Geschädigten, der daraufhin die Verfolgung aufnahm und einen der Täter stellen konnte. Der 20-jährige Kiersper hatte bei Eintreffen der Polizei noch die Geldbörse des Geschädigten dabei. Die Ermittlungen dauern an.

Sachdienliche Hinweise zu den angezeigten Straftaten bitte an die Polizei in Lüdenscheid (Tel.: 9099-0).

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here