Ausbildung am Berufskolleg: Ab 4. Februar wird die Online-Anmeldung freigeschaltet. Foto: Raffi Derian/Märkischer Kreis

Märkischer Kreis. (pmk) Die Schülerinnen und Schüler im Märkischen Kreis können sich für das Schuljahr 2017/18 per Internet bei den Berufskollegs anmelden. Das teilt der Kreis jetzt mit. Am 4. Februar wird der Zugang zum System freigeschaltet. Anmeldungen sind dann zunächst bis zum 3. März möglich. Unter www.schueleranmeldung.de gibt es Informationen über das Bildungsangebot der Berufskollegs und die Möglichkeit, sich direkt online anzumelden.

Individuelles Passwort

Und wo wird es gemacht: Benötigt wird lediglich ein PC mit Internetzugang, eine spezielle Software muss nicht installiert werden. Von der bisherigen Schule wurde für jeden Schüler ein individuelles Passwort vergeben und den Jugendlichen mitgeteilt. Dieses Passwort ermöglicht den Zugang zu den persönlichen Daten. Es wird der gewünschte Bildungsabschluss ausgewählt und das Anmeldesystem führt automatisch zu dem passenden Berufskolleg. Welche Dokumente im Einzelfall einzureichen sind, wird ebenfalls beschrieben. Möglich ist die Anmeldung zu einem vollzeitschulischen oder einem dualen Ausbildungsgang.

Persönliche Anmeldung notwendig

Teilweise bieten die Berufskollegs die Möglichkeit der Anmeldung direkt am Beratungstag an. Deshalb rät der Kreis: Die Schülerinnen und Schüler sollten ihr persönliches Passwort am Beratungstag dabeihaben. Die Onlineanmeldung ersetzt allerdings nicht die persönliche Anmeldung am Berufskolleg. Nähere Informationen erhalten die Jugendlichen bei ihren bisherigen Schulen und an den Berufskollegs.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here