Marilyn Bennett (aus "Von Babelsberg nach Hollywood"). Foto: Klaus Lefebvre.

Hagen. Mit dem Besuch der nächsten „Nachtcafé“-Veranstaltung unter dem Titel „Night and Day“ am Freitag, 21. Oktober, (Beginn 22 Uhr) kann man den Abend im Theatercafé ausklingen lassen. Es werden berühmte Jazz-Nummern aus dem „Great American Songbook“ mit den schönsten Titeln von George Gershwin, Rodgers and Hammerstein und vielen anderen präsentiert.

Nachdem an diesem Abend zuvor das Schauspiel „Frühstück bei Tiffany“ im Theater Hagen (Großes Haus) gezeigt wird, darf im „Nachtcafé“-Programm natürlich auch nicht der Hit „Moon River“ aus der Feder von Henry Mancini fehlen.

Für beste Unterhaltung sorgen die Gesangssolisten Marilyn Bennett und Andrew Finden sowie die Instrumentalisten Andrey Doynikov (Klavier) und Klaus Korthe (Saxophon).

Der Eintritt dazu ist frei.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here