Unfallort Bergischer Ring: Hier wurde der Radfahrer von einem abbiegenden Auto erfasst. (Foto: Polizei)

Hagen. Leichte Verletzungen erlitt ein Radfahrer, der am Montag in der Innenstadt verunglückte. Nach der Schilderung im Presseportal der Polizeibehörde fuhr der 29-jährige Radfahrer gegen 15.50 Uhr geradeaus über die Kreuzung am Bergischen Ring. Dabei wurde er von einem nach links abbiegenden BMW, gesteuert von einem 80-Jährigen, erfasst. Mehrere Passanten, die den Unfall gesehen hatten, stellten sich der Polizei als Zeugen zur Verfügung.

Der verletzte Radfahrer konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here