Halver. Der brutale Überfall auf zwei Frauen und zwei Männer in Halver ist noch nicht aufgeklärt. Jetzt wird für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, eine Belohnung von 1500 Euro ausgesetzt. Am 2. Mai hatten vier Männer ein Haus an der Straße Vormbaum überfallen und drei Bewohner zum Teil schwer verletzt. Eine 82 Jahre alte Frau war gefesselt worden. Zwei Männer waren brutal mit einem Kuhfuß geschlagen worden. Die Täter entkamen mit einer größeren Menge Bargeld. Sie flüchteten mit einem schwarzen BMW mit Essener Kennzeichen

Täterbeschreibung: Groß und schlank, komplett schwarz gekleidet, mit einem Tuch maskiert. Auf dem Kopf trugen sie Baseball-Kappen. Gesprochen haben sie nicht. Sachdienlichen Hinweise nimmt die Polizei in Halver ( Tel.: 9199-0 oder 02351-9099-5324) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here