Sabine Langenbach und ihre Band kann man am 20. Dezember im Eiscafé Cortina live erleben. Foto: Bernd Mantey

Lüdenscheid. Am 20. Dezember um 20 Uhr lädt das Eiscafé Cortina in Lüdenscheid zu einem besonderen Event ein. Unter dem Motto “Begegnungen zum Staunen im Advent”, findet zum eine Benefiz-Veranstaltung statt, in der es darum geht, bedürftigen Lüdenscheider Bürgern bereits das 32. Mal in Folge mit einer Weihnachtstüten-Aktion eine Freude zu machen.

Wie in der vorangegangenen drei Jahrzehnten werden auch in diesem Jahr die Bullis und Pkw der vielen Helfer um Aktionsbegründer Hans Peter Osterkamp zahlreiche Adressen in der Region Volmetal, Lüdenscheid und Werdohl anfahren. Im Gepäck: Überlebenspakete für Erwachsene und auch für immer mehr Kinder, die an Heiligabend beschenkt werden sollen.

Es handelt sich dabei um Menschen, die unterhalb von Hartz IV leben und oft bei abgeklemmtem Strom unter ärmlichsten Verhältnissen Weihnachten verbringen müssen. Das geht unter die Haut. Solches Leid und Elend sind nur schwer auszuhalten. Immer wieder haben Helfer nach diesem Blick in die Abgründe unserer eigentlich so reichen Gesellschaft das Handtuch geworfen. Immer wieder kommen aber auch neue Helfer dazu. Auf einen festen Stamm von Ehrenamtlichen kann sich Hans-Peter Osterkamp eh verlassen.

Lesung und Konzert

An diesem Abend im Eiscafé erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm mit Radio-TV Moderatorin/Autorin/Referentin und jetzt auch Sängerin Sabine Langenbach und ihrer Jazz-Combo.

Sabine Langenbach und ihre Band wollen gerne helfen. Dazu treten sie gemeinsam live auf und Sabine liest zudem aus ihrem Buch. Die hoffentlich zahlreichen Besucher haben die Möglichkeit, statt eines Eintritts einen frei zu wählenden Obulus in die aufgestellte Spendenbox zu entrichten.

Stories, die das Leben schreibt

Die 50-Jährige liest nachdenkliche und humorvolle Geschichten aus ihrem Buch “24 Begegnungen zum Staunen im Advent”, erzählt locker Stories, die das Leben schreibt und gibt einen Einblick zur Entstehung bekannter Weihnachtslieder, die sie in jazzigem Stil dazu singt. Im Programm sind z.B. ungewöhnliche Variationen von “Macht hoch die Tür”, “O Tannenbaum” und “Die Nacht ist vorgedrungen”.

Begleitet wird Sabine Langenbach von  Andreas Theil (Keyboard), Max Jalay (Contrabass) und Jens Gerlach (Schlagzeug). Björn Bergs sorgt als Techniker für den guten Ton.

Die Weihnachtstüten-Aktion am Heiligabend ist übrigens auch ein Thema in Sabine Langenbachs Adventsbuch. Das und die langjährige Freundschaft zwischen Hans-Peter Osterkamp und der Familie Langenbach lieferten die Idee zum Benefizkonzert.

Frank Abraham vom Eiscafé Cortina, der „Stamm-Eisdiele“ von Familie Langenbach, war von der Idee begeistert und bereit die Benefizveranstaltung in seinem Räumen durchzuführen.

Spendenbox steht bereit

Ab Anfang Dezember steht bereits eine Spendenbox für die Weihnachtstüten Aktion am Heiligenabend in der Eisdiele Cortina bereit. Darüber hinaus können hier auch gebrauchte, guterhaltene Tornister, Schulrucksäcke und Kinderspielzeug abgegeben werden, die dann an bedürftige Kinder in Lüdenscheid, Schalksmühle und Werdohl am Heiligen Abend verteilt werden.

Wer mehr über die Aktion wissen möchte sollte auf die Webseite von Sabine Langenbach gehen www.sabine-langenbach.de oder sie einfach unter der Nummer 0170 3217178 direkt anrufen!

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here