Foto: Art Stage GmbH

Lüdenscheid. Ganz großes klassisches Ballett erwartet die Zuschauer am Freitag, 23. Dezember, um 19.30 Uhr im Kulturhaus Lüdenscheid. Dann führt das Moldawische Nationalballett mit „Schwanensee“, das wohl bekannteste klassische Ballettwerk auf. Das „Schwanensee“-Ballett gilt wegen der Schönheit seiner musikalischen und choreographischen Gestaltung als Inbegriff des klassischen Balletts.

Romantisches Märchen

Es ist ein romantisches Märchen, in dem im Streit zwischen Gut und Böse die Liebe über das Böse siegt. Die weltbekannten Melodien, die zu den Meisterwerken der klassischen Musikliteratur gehören und eine großartige Inszenierung mit dem Moldawischen Nationalballett – tänzerisch perfekt und exzellent besetzt – versprechen einen exquisiten Ballettabend.

Das Moldawische Nationalballett steht seit der Gründung des Theaters 1957 für hohe tänzerische Qualität und Stilbewusstsein für das klassische Repertoire. Ganz bewusst widmet es sich der Pflege der großen klassischen Ballette, wie „Schwanensee“, „Nussknacker“, „Giselle“, „Carmen“, „Dornröschen“, „Schneewittchen“, “Romeo und Julia“ u.v.a.m.

Internationale Reputation

Es ist der russischen Ballett-Tradition eng verbunden. Hervorragende Solisten und ein herausragender tänzerischer und darstellerischer Vortrag haben ihm auf dem internationalen Parkett einen guten Namen geschaffen. Die Tänzerinnen und Tänzer des Moldawischen Nationalballetts arbeiten mit ihren erfahrenen Lehrern Elena Tarikov und Tamara Podaruev und dem jungen Choreografen Andrei Litvinov, die  den Choreographien des Moldawischen Nationalballetts ein unverwechselbares Profil geben.

Für die Veranstaltung im Rahmen der Reihe Extra gibt es noch Karten an der Theaterkasse des Kulturhauses (Tel: 02351/ 171299) und – nach Vorrat – noch an der Abendkasse vor der Veranstaltung. Weitere Informationen unter: www.kulturhaus-luedenscheid.de

An der Abendkasse gilt ein erhöhter Eintrittspreis.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here