Lüdenscheid. (PSL) Die Ostendorfstraße und die Straße „Am Hohberg“ werden in Kürze aufgrund von Anwohnerwünschen als Tempo-30 Zonen eingerichtet.

Wie es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung heißt, lassen die örtlichen Gegebenheiten aufgrund der Fahrbahnbreiten und der damit verbundenen Parksituation keine hohen Geschwindigkeiten zu. Beide Straßen sind Sackgassen, die keinen Durchgangsverkehr zu verzeichnen haben. Im hinteren Teil der Straße „Am Hohberg“ wird ab Haus Nummer 11 der Bereich bis zum Ende der Straße als verkehrsberuhigter Bereich eingerichtet.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here