Plan der in Hagen geplanten Schallschultzmaßnahmen der Bahn. Quelle: Bahn AG

Hagen. Elf Kilometer Schallschutzwände will die Deutsche Bahn (DB) entlang der Bahnstrecken in Hagen errichten. Das teilt die DB am heutigen Dienstag (7.6.2016) mit. Eine Bürgerinformation „über die möglichen  Maßnahmen“ findet am Mittwoch, 15. Juni ab 19 Uhr im Ratssaal des Rathauses an der Volme statt (Rathausstraße 13).

Da gibt es dann Einblicke in ein schalltechnisches Gutachten, das zu dem Vorhaben erstellt wurde. Ingenieure der Bahn stellen die Ergebnisse der Schallschutz-Experten vor. Darüber hinaus wird der weitere Ablauf erläutert, so die Mitteilung der DB und der Hinweis: Nach den Erläuterungen „haben die Gäste die Möglichkeit, ihre Fragen an die Projektleitung zu richten.“ Auch städtische Vertreter werden bei der Informationsveranstaltung dabei sein.

Schallschutzmaßnahmen entlang der Bahnstrecken nimmt die Deutsche Bahn im Auftrag der Bundesregierung vor. In Hagen stellt der Bund hierfür elf Mio. Euro zur Verfügung, heißt es in der Bahn-Info. Bundesweit würden in den Lärmschutz an Bahnstrecken jährlich 100 Mio. Euro investiert. In einer kurzen Übersicht listet die DB auf: „Seit 1999 wurden 1.500 Kilometer besonders lärmbelasteter Strecken saniert, dafür wurden 610 Kilometer Schallschutzwände errichtet und in 55.300 Wohnungen Schallschutzfenster eingebaut. Bis zum Jahr 2020 sollen 2.000 Kilometer Streckennetz bzw. bis 2030 der Gesamtumfang saniert sein.“

Die geplanten Schallschutzwände in Hagen (in der Auflistung SSW abgekürzt) befinden sich in folgenden Bereichen:

Hagen-Hohenlimburg:
SSW 1.1: Bereich Hohenlimburger Str./Jahnstr. (südlich der Bahn)
SSW 1.3: Bereich Oeger Str. (südlich der Bahn)
SSW 2: Bereich Bahnstr. Zwischen B7 und Bahnhof (nördlich der Bahn)
SSW 3.1: Bereich Feldstr. / Oststr. (nördlich der Bahn)
SSW 3.2: Bereich Oeger Str. zwischen Bahnübergang u. Lennequerung (nördl. der Bahn)
SSW 4: Bereich Hohenlimburger Str. (westlich der Bahn)

Hagen-Boele:
SSW 6: Bereich Seestr. (westlich der Bahn)

Hagen-Vorhalle:
SSW 7: Bereich Volmarsteiner Str. (südlich der Bahn)

Hagen-Eckesey:
SSW 8: Bereich Schwerter Str. bis Fuhrparkstr. (westlich der Bahn)

Hagen-Haspe:
SSW 15: Bereich Gabelsberger Str. bis Rolandstr. (südlich der Bahn)
SSW 16.1: Bereich zwischen Hestertstr. und Voerder Str. (nördlich der Bahn)
SSW 16.2: Bereich zwischen Rolandstr. und Rehsieper Weg (nördlich der Bahn)

Hagen-Wehringhausen/Hbf:
SSW 9: Bereich Werdestr. (östlich der Bahn)
SSW 13: Bereich zwischen Rehstr. und Bergischer Ring (südöstlich der Bahn)
SSW 14: Bereich zwischen Fabrikhofstr. und Wehringhauser Str. (nördlichwestlich der Bahn)

Link zum Thema

Mitteilung der DB zu Schallschutzmaßnahmen und Bürgerinformationen in Hagen

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here