Märkischer Kreis. „Bahn frei für die Retter“ – so titelt die ADAC-Motorwelt einen Beitrag zum Thema Rettungsgasse. Bei Unfällen auf der Autobahn bilden sich oft innerhalb von Minuten lange Staus. So schnell sollen auch die Retter vor Ort sein. Je eher sie an der Unfallstelle sind, umso höher sind die Überlebenschancen von Verletzten.

Damit sie freie Bahn haben, sind alle Autofahrer auf Straßen mit mindestens zwei Fahrspuren pro Richtung verpflichtet, eine Rettungsgasse zu bilden. In einer ADAC-Umfrage wussten mit 53 Prozent der befragten Autofahrer, dass bei Stau grundsätzliche verpflichtet sind, eine Rettungsgasse zu bilden ist. Ralf Collatz, Verkehrsexperte des ADAC in Nordrhein-Westfalen sagt dazu: „Das Thema ist immer noch nicht genügend in den Köpfen der Verkehrsteilnehmer verankert.“

Die Rettungsgasse funktioniere eben nur, wenn allen die Regeln bekannt seien und ihr Verhalten entsprechend anpassten. Ein häufiger Fehler: In Staus stehen die Autos oft Blech an Blech. Es gibt einen Platz zum Rangieren. Mehr zum Thema auf der Internetseite http://www.rettungsgasse-rettet-leben.de/

Der aktuelle Blitzer-Report

Hier der Blitzer-Report mit den aktuellen Vorplanungen von Polizei und Märkischer Kreis:

Montag, 28. März: Kierspe und Lüdenscheid (nördliches Stadtgebiet)

Dienstag, 29. März: Lüdenscheid (Stadtmitte) und Schalksmühle

Mittwoch, 30. März: Lüdenscheid (südliches Stadtgebiet) und Werdohl

Donnerstag, 31. März: Plettenberg und Herscheid

Freitag, 1. April: Halver und Lüdenscheid (Stadtmitte)

Samstag, 2. April: Werdohl

Sonntag, 3. April: Lüdenscheid (Innenstadt) und Kierspe

Darüber hinaus müssen Autofahrer im gesamten Kreisgebiet mit kurzfristigen Kontrollen rechnen.

Der Märkische Kreis richtet vom 29. März bis 1. April folgende mobilen Messstellen ein:

29.März: Altena: Rahmede; Zentrum; L 683
30. März: Werdohl: B 229; L 655; B 236; Zentrum.
31. März: Nachrodt-Wiblingwerde: B 236; Nachrodt;
1. April: Menden: B 7; Zentrum
29. März: Plettenberg: Zentrum; B 236
30. März: Kierspe: Zentrum; Padberg; B 237.
Meinerzhagen: Zentrum; L 539; L 323.
31. März: Lüdenscheid: Gevelndorf; Zentrum; Wehberg;
Buckesfeld; L 561

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here