Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Lüdenscheid. (ots) – Am heutigen Mittwoch ist an der Bellmerei ein Bagger vom Typ Volvo EC 240 ausgbrannt. Der Sachschaden beträgt nach Polizeiangaben rund 200.000 Euro.  Der Baggerfahrer hatte gegen 14 Uhr plötzlich Brandgeruch bemerkt. Bei näherer Untersuchung des Fahrzeugs stellte er fest, dass Qualm aus dem Batteriekasten quoll. Danach fing das schwere Gerät Feuer und brannte komplett aus. Der Baggerführer kam mit dem Schrecken davon. Ob ein technischer Defekt oder ein fahrlässiges Herbeiführen einer Brandgefahr vorliegt, so die Polizei, werden die Anschlussermittlungen ergeben müssen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here