Nachdem Michael Lehr bereits im Februar den Innovationspreis der Sparda Bank West an die Bahnhofsmission Hagen überreicht hatte, engagierte er sich mit seiner Kollegin Petra Jochheim jetzt einen Tag lang selbst ehrenamtlich.

Hagen. Im Zuge der Aktion „Hagener Persönlichkeiten tauschen ihre Jacke mit der Weste der Bahnhofsmission“ konnte Einrichtungsleiterin Ilona Ladwig-Henning jetzt Michael Lehr und Petra Jochheim von der Sparda Bank West einen Tag lang im Team der ehrenamtlichen Mitarbeitenden der Bahnhofsmission Hagen begrüßen.
„Durch unseren Tag bei der Bahnhofsmission haben wir einen lehrreichen Einblick in die vielfältigen Aufgaben bekommen“, berichten die beiden Hagener „Bänker“. „Die gute Stube des Bahnhofs ist die Bahnhofsmission, das ehrenamtliche Engagement hier beeindruckt uns und zeigt, wie verhältnismäßig leicht man einem anderen Menschen etwas Gutes tun kann.“

Bahnhofsmission sucht Verstärkung

Apropos: Die Bahnhofsmission Hagen sucht für das Team der Ehrenamtlichen Verstärkung. Die Einsatzzeiten dafür können individuell abgestimmt werden, bei Interesse und Rückfragen steht Ilona Ladwig-Henning unter 02331/ 23340 gerne Rede und Antwort.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here