Symbolfoto pixabay.com

Lüdenscheid/Hagen (Straßen.NRW) Die Regionalniederlassung Südwestfalen des Landesbetriebes Straßenbau.NRW lässt derzeit die B 229 sanieren. Nach dem Abschnitt auf der Bräuckenstraße wird in dieser Woche das Baufeld auf die Werdohler Landstraße von der BAB-Brücke in Richtung Wettringhof verlegt. Unter halbseitiger Sperrung der Fahrbahn und Einsatz einer Baustellensignalanlage wird die B 229 in insgesamt sechs Teilabschnitten wechselseitig saniert, es werden auf der gesamten Fläche die Deckschicht und die Binderschicht erneuert. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Anfang Juni andauern.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here