Symbolfoto pixabay.com

Lüdenscheid/Hagen (Straßen.NRW) Die Regionalniederlassung Südwestfalen des Landesbetriebes Straßenbau.NRW lässt derzeit die B 229 sanieren. Nach dem Abschnitt auf der Bräuckenstraße wird in dieser Woche das Baufeld auf die Werdohler Landstraße von der BAB-Brücke in Richtung Wettringhof verlegt. Unter halbseitiger Sperrung der Fahrbahn und Einsatz einer Baustellensignalanlage wird die B 229 in insgesamt sechs Teilabschnitten wechselseitig saniert, es werden auf der gesamten Fläche die Deckschicht und die Binderschicht erneuert. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Anfang Juni andauern.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here