45 Azubis aus zwölf Unternehmen suchen in ihren Betrieben nach Möglichkeiten zur Energieeinsparung.

Hagen/Märkischer Kreis. Im Rahmen des Projektes „Energie-Scouts“ der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) nahmen 45 Auszubildende aus zwölf Unternehmen an Workshops bei der Klingspor Schleifsysteme GmbH & Co. KG und der Stadtwerke Menden GmbH teil. Mit dem Wissen aus den Workshops machen sich die Energie-Scouts jetzt in ihren eigenen Unternehmen auf die Suche nach Projekten, die den Energieverbrauch senken.

Tipps zur Präsentationstechnik

In den Workshops stellten Frederik Pöschel und Ekkehard Wiechel von der Effizienz-Agentur NRW den Auszubildenden Methoden und Instrumente vor, mit denen die Verschwendung von Material sowie Hilfs- und Betriebsstoffen im Unternehmen aufgedeckt werden kann. Trainerin Birgitt Schweidler vermittelte nützliche Tipps zum Thema Präsentationstechnik. Zur Vorbereitung der Auszubildenden auf die noch ausstehende Abschlusspräsentation erklärte Schweidler, worauf es bei einer erfolgreichen Präsentation ankommt.

Innovative Wärmerückgewinnung

Nach der Theorie gab es jeweils eine Betriebsführung, bei der die Teilnehmer Erfahrungen und Eindrücke aus anderen Unternehmen sammeln konnten. Im Wasserwerk der Stadtwerke Menden stellte Frank Eifler beispielsweise ein innovatives Wärmerückgewinnungssystem an den Schaltschränken vor. Diese werden im Sommer durch das entnommene Frischwasser gekühlt. Im Winter wird die Abwärme der Anlagen zur Beheizung des Gebäudes genutzt.

Ergebnisse am 11. November

Auf der Abschlussveranstaltung am 11. November in der SIHK zu Hagen präsentieren die Energie-Scouts ihre Ergebnisse. Zu dieser Veranstaltung sind auch Gäste herzlich eingeladen. Informationen und Anmeldung bei Stefan vom Schemm (Telefon 02331 390-245, E-Mail: schemm@hagen.ihk.de) und im Internet unter www.sihk.de/energie-scouts. Interessenten, die am nächsten Durchgang des Projektes Energie-Scouts teilnehmen möchten, können sich jetzt bereits unverbindlich anmelden.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here