Junge Awo-Trommler mit viel Engagement. Foto: Wolfgang Teipel

Lüdenscheid. Trommeln, singen, tanzen – die Mädchen und Jungen aus den Lüdenscheider Awo-Kitas sorgten beim Aktionstag der Arbeiterwohlfahrt am Mittwoch für mächtig Action. Mit der Veranstaltung beteiligte sich der Awo-Ortsverein am bundesweiten Aktionstag. Er stand unter dem Motto „Echtes Engagement. Echte Vielfalt. Echt Awo“.

Mädchen und Jungen aus drei Kitas

An den Mädchen und Jungen der drei Awo-Kitas Sonnenhang, Bunte Kluse und Christine-Schnur-Weg konnte kaum ein Passant vorbeigehen. Dazu lockten die Ehrenamtlichen des Awo-Ortsvereins Kaffee und gebackenen Kuchen.

Singen und tanzen, das können die Mädchen und Jungen aus den Awo-Kitas. Foto: Wolfgang Teipel

In zahlreichen Gesprächen und mit Flyern und Broschüren informierte die Awo über ihre Familienbildungsstätte, das Mehrgenerationenhaus, die Integrationsagentur, den Kindertreff Kluse, den Jugendtreff Knast, das Kindertagespflegebüro und das Seniorenzentrum Parkstraße. Weitere Informationen erhielten Interessenten über die Angebote des Offenen Ganztags an Knapper und Tinsberger Grundschule.

Arbeiten Hand in Hand: Awo-Vorsitzender Klaus Wieber ist froh, dass Ehrenamtliche und Hauptamtliche unter dem Dach der Awo gut zusammenarbeiten. „So können wir vieles gemeinsam stemmen“, sagte er.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here