Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Hagen. (ots) Die Polizei meldet insgesamt elf Diebstähle an Fahrzeugen, vorzugsweise der Marke Mercedes. Wie sie mitteilt, haben Unbekannte in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Karl-Halle-Straße an zwei Tatorten, an sechs in der Goebenstraße und ab drei in der Fahrenbecke zugeschlagen.

Sie bauten an zehn Fahrzeugen der Marke Mercedes Parksensoren, Mercedessterne und Außenspiegel aus und entwendeten sie. Lediglich an einem Volkswagen in der Goebenstraße bauten sie Teile des Kühlergrills aus. Der Sachschaden beläuft sich auf etliche tausend Euro.

Polizei hofft auf Zeugen

Die Polizei geht davon aus, dass die Täter werden einige Zeit unterwegs gewesen sein müssen und möglicherweise beobachtet worden sind. Zeugen, die weiterführende Hinweise im Zusammenhang mit den Diebstählen machen können, melden sich bitte unter der 986 2066.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here