Der "Meinerzhagener Frühling" mit Auto-Schau war ein besucher-Magnet. Foto: Rüdiger Kahlke

Meinerzhagen. Ein Pick-up von Ford, ein schnittiges BMW-Coupe, ein familienfreundlicher Meriva von Opel, ein neuer Tiguan von VW oder eines der vielen Modelle von Kia, vielleicht mit giftgrünen Felgen? Die Besucher des Meinerzhagener Frühlings hatten die Qual der Wahl. Auch wenn es nicht wirklich darum ging, zum Muttertag am 8. Mai eine Entscheidung zu treffen: ein bisschen träumen oder probesitzen konnte man schon. Und Autos, die man nicht im Fokus hatte, als mögliche Alternative für sich entdecken.

Super Wetter zum „Meinerzhagener Frühling“

Auto-Schau und verkaufsoffener Sonntag. Das war der Hit am Sonntag in Meinerzhagen. Und das nutzten viele. Neben den vielfältigen Angeboten dürfte dabei das Wetter eine wesentliche Rolle gespielt haben. Am frühen Nachmittag zog Marc Kostewitz, Marketing-Manager der Volksbank und einer der Organisatoren, eine vorsichtig positive Bilanz. Bis dato hatte sich die Akteure nur zufrieden geäußert.

Bei sommerlichen Temperaturen bildeten sich lange Schlangen vor der Eisdiele. In den Cafes waren die Plätze gut belegt. Viele warteten mit besonderen Angeboten auf. Die Feuerwehr zeigte, wie vielfältig ihre Möglichkeiten sind. Im Weltladen wurde Kaffee geröstet – der Duft als Werbeträger für fair gehandelten Kaffee zog in die Fußgängerzone Zur alten Post.

Vielfältige Angebote in der Innenstadt

Kinder kamen am Spielmobil auf ihre Kosten. In der Kirchstraße konnten Besucher ihr Geschick bei einer Runde dem Segway ausprobieren. Vereine hatten  Grillstände aufgebaut, verkauften Waffeln. Die Flüchlingshilfe bot Buttons, die für ein buntes Meinerzhagen warben. Wer gerne stöbert, war beim Flohmarkt richtig.

Der Meinerzhagener Frühling nährte die Hoffnung Raum, dass auch Besucher kommen, wenn in der Innenstadt etwas geboten wird. Was für Künstler der Applaus, sind für die Organisatoren die Besucherzahlen. Und die überzeugten am Muttertag beim sommerlich „Frühling“.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here