Hagen-Altenhagen. Bei der Aufklärung eines Auto-Aufbruchs in der Lahnstraße bittet die Polizei jetzt mit einem Fahndungsfoto die Bevölkerung um Mithilfe:

Eine Anwohnerin beobachtete am 24. Oktober einen Fremden, der an einem Pkw eine Scheibe einschlug, ein Smartphone herausnahm und sich dann entfernte. Geistesgegenwärtig machte die Frau mit ihrem Mobiltelefon ein Foto von dem Mann und rief die Polizei. Eine erste Fahndung verlief ohne Erfolg. Nun hat ein Richter auf Antrag der Staatsanwaltschaft einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung erlassen. Die Polizei fragt: Wer kennt den abgebildeten Mann oder kann weiterführende Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise werden an die Telefonnummer 986-2066 erbeten.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here