Dennis Kotzian hat seine Ausbildung zum Mechatroniker im Januar abgeschlossen und studiert jetzt Mechatronische Systeme als Verbundstudent. Foto: ERCO/Jan Lehmann

Lüdenscheid. Die Abschlussprüfungen sind bestanden und die Ausbildung ist erfolgreich absolviert. Auf diesem Moment haben die Auszubildenden bei ERCO lange hingearbeitet. Jetzt gratulierte Geschäftsführer Tim Henrik Maack den jungen Leuten, die gerade ihre Ausbildung oder ihr Verbundstudium bei ERCO abgeschlossen haben. Bei einem Empfangs überreichte Tim Henrik Maack Gutscheine, um persönliche Leistungen zu honorieren.

Die sieben Absolventen haben zwischen zwei und viereinhalb Jahren bei ERCO gelernt. In dieser Zeit konnten sie den Wandel von konventionellen Leuchtmitteln zur LED-Technologie miterleben. Die damit verbundene Neuaufstellung betraf alle Abteilungen des Lüdenscheider Traditionsunternehmens.

Spannender Berufseinstieg

Besonders spannend dürfte der Berufseinstieg von Tobias Kroner verlaufen sein, der Kunststofftechnik an der Fachhochschule Südwestfalen studiert hat. Bei ERCO wurde er Zeuge vom Ausbau der Kunststofffertigung, unter anderem mit zwei roboterbasierten Anlagen, die zur Produktion von innovativen Optiken dienen. „Mich beeindruckt besonders die Präzision, mit der wir unsere Kunststoffoptiken herstellen – wir reizen damit die Möglichkeiten der Kunststofftechnik bis an die Grenzen aus“, sagt Tobias Kroner.

Neue Ausbildungsangebote ab Mai

Ähnlich spektakulär dürften die Erfahrungen von Willi Derksen ausfallen, der einen Bachelor in Maschinenbau erhalten hat. „Ich finde es toll, dass ich schon während meines Verbundstudiums bei der Entwicklung neuer Leuchten mitwirken konnte. So habe ich den Technologiewandel zur LED hautnah miterlebt. Jetzt bin ich ein festes Mitglied der Abteilung Forschung und Entwicklung und freue ich mich auf neue Herausforderungen und Projekte“, kommentiert Willi Derksen.

Im Laufe dieses Jahres fangen sieben neue Azubis bei ERCO an. Ab Mai veröffentlicht ERCO sein Ausbildungsangebot für 2016. Es wird wieder ein Schwerpunkt auf Kunststofftechnik liegen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here