Hagen-Hohenlimburg/Lennetal. Leicht verletzt wurde am Montag (5. September) laut Polizeibericht eine 51-jährige Autofahrerin, die mit ihrem Audi gegen 17.35 Uhr die Straße Auf dem Bauloh entlang fuhr. Sie wollte nach links in die Straße Am Berge abbiegen; dazu bremste sie ihren Audi bis zum Stillstand ab. Eine Mazda-Fahrerin, die hinter ihr war, konnte – so der Polizeibericht – nicht mehr rechtzeitig bremsen; die 44-Jährige fuhr auf. Die Audi-Fahrerin wurde durch den Anprall leicht verletzt; sie wollte eigenständig einen Arzt aufsuchen. An beiden Fahrzeugen entstand nach Polizeiangaben ein Gesamtschaden von rund 6.000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here