Tapetenwechsel: In der Urlaubszeit wollen auch Kühe mal was anderes sehen. Foto: Polizei

Halver. (ots) Eine Kuhherde hat am Donnerstagmorgen einen Ausflug zur Eugen-Schmalenbach-Straße und zur Bundesstraße 229 unternommen. Wie die Polizei mitteilt, hatten um 7 Uhr Autofahrer den Vorfall in Ostendorf über den Notruf der Polizei gemeldet. Die Herde – bestehend aus 52 Kühen – konnte mit Hilfe vorbeifahrender Bürger, Anwohnern, dem Bauern und nicht zuletzt den angerückten Polizeibeamten wieder eingefangen und auf die Weide zurückgebracht werden. Glücklicherweise kam niemand zu Schaden.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here