arte casual
Prof. Wil Sensen (rechts), ehemaliger Leiter der Kunstakademie an der Bergischen Universität Wuppertal, zeigte sich bei der Ausstellung in Radevormwald von den Bildern der arte casual „begeistert“.

Neuenrade. Urlaubsstimmung der besonderen Art gibt es vom Montag, 20. Juli, an im Neuenrader Rathaus: Um 11 Uhr wird Bürgermeister Antonius Wiesemann die Ausstellung „arte casual – zufällige Kunst“ des Kiersper Fotografen Arne Machel offiziell eröffnen. Die Ausstellung ist bis zum 28. August während der Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.

Immer wieder neue Schwerpunkte

Das Foto-Projekt „arte casual“ ist eine Bilderreise in die Welt der kleinen, oft übersehenen Dinge der Insel Mallorca, Impressionen abseits des Massentourismus. Aus den bislang über 500 Motiven des Projektes stellt Machel jede Ausstellung mit neuen Schwerpunkten zusammen.

Neuenrade ist für Kunstinteressierte die vorläufig letzte Möglichkeit, die „arte casual“ im heimischen Raum zu besichtigen: Die nächsten Ausstellungen sind in Gummersbach, Dortmund und, ab September 2015 und März 2016, in Lloret de Vistalegre und der Inselhauptstadt Palma auf Mallorca terminiert.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here