Die VHS Volmetal hat zahlreiche Yoga-Kurse im Angebot. Foto: pixabay.com

Volmetal/Herscheid. Weltreise in der Nachbarschaft – auch das ist möglich mit der VHS Volmetal: Mit einem Besuch bei Paul Kabaka in Meinerzhagen eröffnet die VHS eine neue Reihe. Sie soll zeigen, wie es in den Heimatländern der Menschen aussieht, die hier in unmittelbarer Nachbarschaft leben. Paul Kabakas Heimatland Nigeria ist die erste Station dieser neuen Weltreisen (26. April). Am 8. Juni nimmt Chandrika Bremicker Interessenten mit auf eine Tour in ihr Heimatland Sri Lanka. „Eine spannende Sache“, sagt VHS-Direktorin Marion Görnig.

Praxis auf dem Vekehrsübungsplatz

Die Weltreisen in die Nachbarschaft sind nicht das einzige neue Angebot im Kursprogramm für das erste Halbjahr 2018. Interessenten können im Aktien-Kurs das Auf und Ab der Börse verstehen lernen und im Generation-Plus-Training überprüfen, ob sie den Anforderungen des Straßenverkehrs tatsächlich noch gewachsen sind. „Das ist ein Angebot, das sich speziell an Ältere richtet“, erläutert Mario Görnig. Dabei bleibt es keineswegs bei bloßer Theorie. Auf einem Verkehrsübungsplatz in Finnentrop geht es richtig zur Sache.

Langer Abend im Bakelite-Museum

Ein langer Abend im Kiersper Bakelit-Museum, Besuche in den Märkischen Werkstätten oder dem Iserlohner Müllheizkraftwerk – Interessenten haben ebenso die Möglichkeit die nähere Heimat zu erkunden und dabei hinter die Kulissen zu schauen, wie die Chance, auf den Spuren von Jane Austen Südengland oder Irland zu entdecken.

Allein 87 Sprachkurse

Auf rund 170 Seiten bietet die VHS Volmetal eine Vielzahl von Vorträgen, Exkursionen und Kursen an – von der Bonsaipflege bis zur Pflege des eigenen Körpers. „Das sind die Kirschen und die Sahne auf unserem großen Bildungskuchen“, sagt die VHS-Leiterin. Der Kuchen besteht aus 87 Sprachkursen, darunter Arabisch für Anfänger, russische Konversation, diverse Englisch-Zertifikatskurse und Alphabetisierungskurse.

Gartenträume in der Geschichtenschmiede

Im sogenannten Kultursalon nimmt die Geschichtenschmiede wieder Raum ein, die sich mit „Gartenträumen“ beschäftigen wird. Beim VHS-Theater steht „Die Wunderübung“ von Daniel Glattauer auf dem Programm und es gibt eine Hommage an Heinrich Heine. Neu ist in diesem Bereich der Literaturkreis, der eingerichtet wurde, weil das gleichnamige Angebot der Stadtbücherei in Kierspe wegfällt. Darüber hinaus gibt es noch zwei Literaturtage in Haus Nordhelle.

Semester beginnt am 19. Februar

Das Kursprogramm liegt bereits an über 100 Stellen im Meinerzhagen, Kierspe, Halver, Schalksmühle und Herscheid aus. Das Semester beginnt am Montag, 19. Februar. Anmeldeschluss für die Kurse, die mit dem Semesterbeginn starten, ist der 10. Februar. Online ist das Programm zu finden unter https://www.vhs-volmetal.de/fileadmin/user_upload/VHS_Volmetal_1-2018_web.pdf

 

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here