Foto: Ai-Lan Na-Schlütter

Plettenberg. Das P-Weg-Team hat den Zeitpunkt des Anmeldestarts für den 13. P-Weg-Marathon bekannt gegeben. Die Anmeldung wird in der Nacht vom 22. auf den 23. April um 0 Uhr freigeschaltet.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Wie in den Vorjahren ist damit zu rechnen, dass der Andrang auf die begrenzte Zahl der Startplätze (1000 pro Veranstaltungstag) groß sein wird. Das P-Weg-Team empfiehlt daher, sich zeitig anzumelden. Wenn die Kontingente erreicht sind, werden Wartelisten erstellt.

Vom 8. bis zum 10. September

Foto: Bernhard Schlütter

Das P-Weg-Marathon-Wochenende findet in diesem Jahr vom 8. bis zum 10. September statt. Ausgeschrieben sind Strecken über 21,1, 42,2 und 73 Kilometer für Läufer, Walker und Wanderer sowie über 45, 74 und 93 Kilometer für Mountainbiker. Dabei müssen je nach Streckendistanz zwischen 540 und 2600 Höhenmeter bewältigt werden. Darüber hinaus gibt es die Kombi-Wertungen Kurz (Laufen Halbmarathon, Mountainbike Marathon) und Lang (Laufen Marathon, Mountainbike Ultramarathon).

Wertungslauf der Sauerland-Trailrun-Challenge

Der P-Weg ist auch in diesem Jahr einer der Wertungsläufe der Sauerland-Trailrun-Challenge. Der erste Lauf der Serie findet am 25. Mai statt. Welche Läufe noch dabei sind, wie teilgenommen werden kann und was es zu gewinnen gibt, erfahrt ihr unter www.sauerland-trailrun-challenge.de.

Die Wettbewerbe der Läufer, Walker und Wanderer finden am Samstag, die der Mountainbiker am Sonntag statt. Am Freitag finden das Kids Race, zu dem die heimischen Grundschüler eingeladen werden, und der Fun NightRun für Jugendliche in der Plettenberger Innenstadt statt. Am gesamten P-Weg-Marathon-Wochenende wird ein Rahmenprogramm für Teilnehmer und Zuschauer in der Innenstadt geboten.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here