Andreas Martin ist Facharzt für Radiologie, Geschäftsführer der radprax-Gruppe und des Plettenberger Krankenhauses. Foto: privat

Plettenberg. Am Sonntag, 23. April, findet im Panorama-Café des Krankenhauses ein Themenfrühstück statt. Der Radiologe und Geschäftsführer der radprax MVZ GmbH Andreas Martin referiert über die moderne Radiologie.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Kaum eine Untersuchungsmethode hat sich in den zurückliegenden Jahren technisch so schnell verändert wie die Radiologie. Von der einfachen diagnostischen Abklärung hin zur hochmodernen, schonenden Untersuchungs- und Behandlungsmethode ist nur ein relativ kurzer Zeitraum vergangen. Hochtechnische Methoden wie CT und MRT ersetzten teilweise die konventionellen Röntgenuntersuchungen ohne sie gänzlich ersetzen zu können.

In seinem Vortrag informiert Andreas Martin, der seit der Übernahme der Gesellschaftsanteile der Mendritzki Holding im Dezember 2016 durch die „Die Med GmbH“, ein Unternehmen der radprax-Gruppe, auch Geschäftsführer der Krankenhaus Plettenberg gem. GmbH ist, über die Untersuchungsmöglichkeiten und die Zukunftsplanung der Radiologie im Krankenhaus Plettenberg.

Andreas Martin beginnt seinen Vortrag um 11 Uhr und steht danach für Fragen der Besucher zur Verfügung.

Veranstaltet wird das Themenfrühstück durch den Krankenhaus-Förderverein Plettenberg. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here