Die Dorfgemeinschaft Othlinghausen lädt wieder zum Osterfeuer an der Gabelung Felde/Eicken ein. Foto: Wolfgang Teipel

Lüdenscheid/Oberbrügge. Die Zeit der Osterfeuer bricht an. 37 Veranstalter haben bei der Stadt ein Feuer angemeldet, darunter befinden sich auch vier öffentliche Veranstaltungen mit Rahmenprogramm.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Am Samstag wird das Osterfeuer des Kleingartenvereins Hundebrink, Im Volksfeld, abgebrannt. Die Veranstaltung beginnt um 16.30 Uhr. Für Getränke und Speisen ist gesorgt. Das Feuer wird gegen 19.30 Uhr entzündet.

Zeitgleich findet auch das jährliche Osterfeuer in Othlinghausen wieder statt. Seit mehr als 40 Jahren lädt die Dorfgemeinschaft dazu ein. Ab 18 Uhr beginnt die Veranstaltung an der Gabelung Felde/Eicken. Auch hier werden Speisen und Getränke angeboten.

Der TuS Oberbrügge lädt ebenfalls für Samstag ein. Bevor das Osterfest auf der Freizeitanlage der Grundschule um 18.30 Uhr beginnt werden auf dem Schulhof ab 14 Uhr Ostereier gesucht.

Am Ostersonntag lädt der Bürger-Schützen-Verein zum Osterfeuer auf der Hohe Steinert ein. Ab 18 Uhr werden Speisen und Getränke angeboten. Das Feuer wird mit dem Einbruch der Dunkelheit abgebrannt.

Auch am Nattenberg wird gefeiert. Das Bistro Eigenart lädt ab 20 Uhr zur Veranstaltung am Rodelhang ein. Die Bewirtung übernimmt die HSG Lüdenscheid. Das DJ-Team vom Eigenart legt Musik auf. Die Flammen am Osterfeuer sollen ab 21 Uhr lodern. Ab 23 Uhr wird zur Aftershow ins Eigenart eingeladen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here