Lüdenscheid / MK / Hagen. Nachdem am gestrigen Freitag noch bis in den Nachmittag Uneinigkeit bei den Wetterdiensten herrschte, ob das anrückende Tief nun eine Wetterwarnung benötigt oder nicht, scheint man sich nun offenbar einig zu sein. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat nun eine „Amtliche Unwetterwarnung vor orkanartigen Böen“ ausgegeben. Unwetterwarnungen sind unter Wetterwarnungen die zweit höchste Stufe.

Zunehmender Wind am Nachmittag

Ab heute Nachmittag muss laut DWD mit einer weiteren Zunahme des Windes gerechnet werden. Dann sind schwere Sturmböen um 95 km/h (Bft 10), vereinzelt auch orkanartige Böen um 110 km/h (Bft 11) möglich, die „angesichts der belaubten Vegetation“ zu unwetterartigen Auswirkungen führen können.Diese Warnung hat der DWD für den Zeitraum bis Sonntag, den 25. Juli 2015 um 10:00 Uhr ausgegeben. Sie gilt zudem für Lüdenscheid, das Volmetal und den restlichen MK. Auch für Hagen und alle anderen gebiete von NRW gilt die Warnung aktuell.

Erste Auswirkungen auf Veranstaltungen

Das Sturmtief hat auch bereits Auswirkungen auf Veranstaltungen, die für heute geplant waren. So kündigte Jürgen Wigginghaus in Lüdenschied gestern Nachmittag bereits an den Lüdenscheider Open-Air Sommer, bei dem die Disco Boys heute auftreten, in die benachbarte Schützenhalle zu verlegen. Diese Veranstaltung findet nach wie vor statt.

https://www.facebook.com/sommeropenairlued/posts/786987288086453

Härter trifft es da die Planer des Juicy Beats Festival in Dortmund. Nach einem erfolgreichen Freitag – das Festival findet zum 20. Geburtstag an zwei Tagen statt – wurde der heutige Veranstaltungstag aufgrund der Unwetterlage komplett abgesagt.

https://www.facebook.com/juicybeatsfestival/posts/10152991003317548

Auch in Hagen hatte das Wetter Auswirkungen auf Veranstaltungen. So musste bereits gestern das Open-Air Kino im Hameckepark abgebrochen werden. Ob die für heute geplante Wiederholung stattfinden wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

https://www.facebook.com/OpenAirKinoHagen/posts/766236880155636

Unterstütze uns auf Steady
Ich bin 31 Jahre jung und gehöre zur viel besprochenen Generation Y. Seit 1999 nutze ich digitale Kommunikationswege und seit 2012 bin ich Online-Unternehmer und berate und betreue Unternehmen als Social Media Experte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here